Workshop-Woche

"Hochsensibilität,
Trauma und Erschöpfung"

vom 25.-31.08.2022 

für 0 Euro!

Motzen, schimpfen, schreien, weinen -
kennst du das auch?

Dabei willst du so gar nicht sein. Aber immer wieder gibt es Situationen, mit deinen Kindern oder deinem/r Partner/in, in denen du die Fassung verlierst und gefühlt jemand anderer bist. Dann bist du:

  • … gereizt, genervt, willst einfach nur, dass deine Kinder machen, was du sagst (obwohl du eigentlich gegen Gehorsam bist)
  • … angespannt, bestehst auf Prinzipien und Regeln (obwohl du dir Kompromisse & Absprachen wünschst)
  • … erlaubst Dinge, die dir auf den Geist gehen und für die du dich anschließend schuldig fühlst (und sagst dir immer wieder, dass du beim nächsten Mal anders reagierst)
  • … könntest du den ganzen Tag weinend unter der warmen Dusche oder in der Zimmerecke sitzen und willst am liebsten nicht angesprochen werden (obwohl du eigentlich gern Zeit mit deinen Kindern verbringst)
So werden die Ferien zu einer einzigen Zerreißprobe und jede Unebenheit im Alltag, jede Veränderung sorgen für weitere Konflikte.

Auf einer Skala von 1-10,
wie erschöpft bist du?

Vielleicht ist es dir schon klar, vielleicht aber auch nicht: 

All diese Verhaltensweisen können durch Erschöpfung begünstigt werden!

Große Erschöpfung führt zu großen Bedürfnissen: Dem Bedürfnis, alles unter Kontrolle zu halten und dass alle um dich herum funktionieren, statt dir noch mehr Stress zu machen.

Dem Bedürfnis, dich von der Welt zu verabschieden und allein im Wald zu wohnen.

Dem Bedürfnis, all das, was du eigentlich deine Werte nennst, über den Haufen zu werfen, um einfach endlich mal weniger zu tun zu haben.

Das kostet dich Energie und beeinflusst die Entscheidungen, die du als Mutter / Vater triffst. Denn du triffst sie nicht, weil du davon überzeugt bist – sondern, weil du endlich deine Ruhe willst.

Kostenfreie Workshopwoche:

"Hochsensibilität, Trauma und Erschöpfung"

Workshop Eins

Hochsensibel oder Hypervigilant?

25. August 2022 - 19:00 Uhr

Überlebensmodus oder einfach ‘nur sensibel’? Wie überschneiden sich Hypervigilanz & Hochsensibilität und warum ist es wichtig, die Unterschiede zu kennen?

Workshop Zwei

Hilflosigkeit & Unsicherheit

29. August 2022 - 09:30 Uhr

Du weinst? Fühlst dich überfordert? Weißt nicht, was du tun sollst? Entscheidungen treffen fällt dir unendlich schwer?

Workshop Drei

Trauma & Erschöpfung

31. August 2022 - 11:00 Uhr

Du möchtest endlich verstehen, was deine Vergangenheit mit dem Hier & Jetzt zu tun hat? Warum ist es möglich, daran zu erschöpfen, wie erkennst du Erschöpfung und wie wirkt sie auf dich?

Solltest du an einem oder mehreren Terminen nicht live dabei sein können,
erhältst du bis 02.09.2022 Zugriff auf die Aufzeichnungen.

0622_0038

 

 

Hi. Ich bin Kathrin Borghoff und meine Arbeit ist es, dich mithilfe von traumsensiblem Körpercoaching dabei zu unterstützen, aus deinem Alltag als hochsensibler Mensch ein richtig schönes Leben zu machen. Klingt verdammt groß, oder? Ich weiß. Ich war, wo du gerade bist und bin auch heute noch oft genauso müde wie du. Doch den Kampf gegen meine Hochsensibilität habe ich vor langer Zeit aufgegeben und mich ihr zugewandt. Heute verstehe ich, was mich ausmacht und gestalte mein Leben genau danach. Das ist, was sie erleichtert – und was auch auf dich wartet, wenn du bereit bist.

In der Workshopwoche lernst du den Unterschied zwischen deinem (natürlichen) hochsensiblen Nervensystem und der durch Trauma, Kränkung, Prägung oder Verletzung entstandenen Hypervigilanz zu erkennen. 

Ich helfe dir

  • zu erkennen, wieso du an bestimmten Situationen erschöpfst
  • wann deine Hochsensibilität in Überforderung umschlägt und welche Stressverstärker es “kippen” lassen 
  • wie wichtig deine Ressourcen sind, um wieder in deine Kraft zu kommen 
  • zu überprüfen, ob du “mehr” brauchst, als drei zeitlich begrenzte Workshops mit mir 😉

 

Du bist nicht allein!

Eine geschlossene Facebook-Gruppe bietet dir einen geschützten Ort, um dich in der Zeit der Workshopreihe mit Eltern auszutauschen, denen es genau so geht und die sich ebenfalls Veränderung wünschen.

Hier hast du die Gelegenheit, deine Fragen an mein Team und mich zu stellen, profitierst von unterschiedlichen Blickwinkeln und kannst das, was die Workshops in dir auslösen, in der Gruppe verarbeiten. 

Wir liefern dir wertvollen Bonus-Content, kreative Impulse und jede Menge Ideen, deinen friedvollen, achtsamen Weg zu finden, dich und deine Familie zu sehen und gut für dich zu sorgen.

Ich freue mich auf dich!

Du willst mehr?

Dann schau dir hier an, wie mein Online Coachingprogramm “Erschöpfung überwinden, Ressourcen erkennen” dir dienen darf. Nutze 3 Monate intensiver Arbeit mit meinem Team und mir, für ein genussvolleres und leichteres Leben für dich und deine Familie. Raus aus der Erschöpfung, rein in die Leichtigkeit! 

Nächster Start: 09. September 2022!

Anmeldung ab sofort möglich: